TVF Skiweekend

Ja, auch in einem Winter der eigentlich den Namen nicht verdient hat, fand Mitte Februar das TVF-Skiweekend statt. Wie immer stand das Skiweekend ganz im Zeichen der individuellen Wintersport vorlieben. So wird die Sportart (Ski, Snowboard, Langlauf, Winterwandern) ganz den Teilnehmern überlassen. Auch Familien mit Kindern jeglichen Alters kommen auf ihre Kosten und die Anreise erfolgt individuell. Der erste Fixtermin ist eigentlich der Bezug der Unterkunft im Ferienheim Amt Fraubrunnen in Schönried. Meist trifft Mann/Frau/Familie sich aber schon vorher auf den Pisten von Schönried oder lässt den Tag beim Aprés-Ski an einer der Bars ausklingen, während die Kinder im Schnee spielen.

Dies war auch dieses Jahr nicht anders, wobei das mit dem Schnee so eine Sache war. Sonne satt, aber ab Mittag war es mehr Sulz-fahrbar denn Pulver-gut. Dafür war es so warm, dass fast Badehose und Skijacke gereicht hätten.

Nach dem Bezug der familiär getrennten Zimmer, dem ausziehen der Skikleider und dem anziehen der Betten (die Kinder vergnügten sich beim Pingpong oder am Tischfussballkasten, damit die Eltern freie Bahn hatten in den Zimmern), gab es ein grosses Salatbuffet sowie Suppe zur Vorspeise und als Hauptgang Spaghetti mit 4 Saucen. Somit hatten alle auch genug Kohlenhydrate um die übersäuerten Muskeln nach den harten Abfahrten auf Vordermann zu bringen. Nach dem Küchendienst wurden bei Kaffee und Dessert oder einem lecker Bierchen diverse Brettspiele gespielt, gequatscht oder geblitzt was das Zeug hielt. Da es die legendäre Grotte im Dorf schon lange nicht mehr gibt, war relativ früh Lichterlöschen.

Am Sonntag gab es noch 2 gemeinsame Events, zum einen das leckere Morgenessen mit allem, was zu einem guten Start in einen Wintersporttag gehört und anschliessend das gemeinsame Reinigen der Unterkunft. Meist gleicht dies einer Generalüberholung, wenn DTV&TV mit Putzen fertig sind. Das ist gerüchteweise auch der Grund, warum wir in Schönried immer wieder gern gesehene Gäste sind. Nach der Abgabe der Unterkunft verlief der Tag wieder sehr individuell. Während die einen noch ein nahes Kunstprojekt begutachteten, verunsicherten andere nochmals die Pisten.

Trotz akutem Schneemangel ein tolles Weekend für Jung und Alt, Singles und Familien. Wir hoffen im 2021 wieder etwas mehr DTVlerinnen und TVler an diesem Weekend zu begrüssen. Es hat wirklich für alle etwas dabei! Und nächstes Jahr auch mehr Schnee….versprochen.

Merci Bruno und Otto für die Organisation. Wir freuen uns aufs Skiweekend 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.