Kantonalfinal Volleyball

Um 845 machten wir uns als TBOE Vertreter Kategorie B auf den Weg nach Langenthal an den Kantonalfinal Volleyball Männer. Während der Fahrt ignorierte man das Navi und sinierte über die vergangene Zeiten als man im Korbball statt nach Lützelflüh nach Lotzwil fuhr… Auf jedenfall war am Endpunkt weit und breit keine Turnhalle, man fand sich in einem Wohnquartier wieder 😀 Böse zungen sagen der Fahrer wollte die Einspielzeit verkürzen….

Anyway im ersten Spiel verlor Fraubrunnen beide Sätze mehr oder weniger knapp gegen Laupen. Im zweiten Spiel gewann man den ersten Satz und musste sich nach erfolgreicher Aufholjagd im zweiten Satz Interlaken doch noch knapp beugen. Nach der Mittagspause stand das letzte Spiel an. Trotz einer ansprechenden Leistung konnte man den späteren Kantonalmeister nie gefährden. Mit grosser Freude wurde Fraubrunnen als Drittplatzierter hinter Strättligen (Sieger) und Laupen (Zweiter) dank der besseren Punktedifferenz aufgerufen. Ein gelungener „Meisterschaftsabschluss“, die Beachsaison kann kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.