Korbball NLA 2. Runde Brugg

Leider ist dem Korbballteam aus Fraubrunnen der Start in die Rasensaison nicht wunschgemäss geglückt. Trotz hart umkämpften Spielen gelang es uns bis jetzt noch nicht, das Feld als Sieger zu verlassen. Folglich befindet sich Fraubrunnen auch nach der 2. Runde mit 0 Punkten am Tabellenende.

Resultate: http://www.stv-fsg.ch/de/sportarten/spiele/korbball/resultate/resultate-2015/herren-nla/

Nun hat die Mannschaft zwei Wochen Zeit, um weiter an der Wurftechnik zu arbeiten und die Spieltaktik zu perfektionieren. Damit sich das Team mit dem notwendigen Wettkampfglück auch bald die ersten Punkte erspielen kann.

Die nächste Chance auf Punktejagd zu gehen, bietet sich den Korbballern am 06. Juni 2015 in Pieterlen BE.

NLA 2. Runde BruggNLA 2. Runde Brugg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.