Start der Rückrunde Korball NLB

Heute startete der TV Fraubrunnen in die Rückrunde der Korballmeisterschaft NLB. Im ersten Match trafen wir auf Neukirch-Roggwil. Gegen diese Mannschaft wollten wir die Niederlage in der Hinrunde vergessen machen. Das Spiel blieb während der ganzen Dauer sehr eng erst gegen Schluss konnten wir uns leicht absetzen. Schlussendlich konnten wir uns verdient mit 10:7 durchsetzen.

Mit dem Schwung aus diesem Sieg, stiegen wir in den zweiten Match gegen Nunningen. Wir rannten die ganze Zeit einem kleinen Rückstand hinterher und konnten diesen zeitweise fast wettmachen. Trotzdem verloren wir nach 40 Minuten mit 11:9.

Im letzten Match dieses Tages mussten wir eine Reaktion zeigen. Der Gegner hiess IIlnau-Volketswil. Je länger der Match dauerte, desto mehr konnten wir uns absetzen. Am Schluss gewannen wir mit 16:8 und konnten so eine klare Reaktion auf die Niederlage im zweiten Spiel geben. Somit reisen wir mit 4 Punkten im Gepäck zurück. Die nächste Runde findet am 18. August in Bätterkinden statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.